Home > Studiengesellschaft
Studiengesellschaft Esoterische Philosophie
Esoterische Philosophie ~ Weisheit der Zeitalter
Zur Homepage
 
 
 

Die Esoterische Philosophie ist die in der heutigen Zeit fast verloren gegangene „Weisheit der Zeitalter“. Sie basiert auf der Synthese von Wissenschaft, Philosophie und vergleichender Religionswissenschaft; Kunst und Musik sind hierin eingeschlossen. Viele Religionsstifter, Weisen, Dichter und Denker schöpften und schöpfen auch heute noch, meist unbewusst, aus dieser Quelle. Ihre Lehren geben eine Erklärung über den Ursprung der Dinge und zeigen im Besonderen die Geschichte der zeitalterlangen Entwicklung des Menschen auf, seine Pilgerschaft sowie seine vor ihm liegende, erhabene Zukunft. Die universalen, grundlegenden Lehren über Wiederverkörperung und Karman (Ursache und Wirkung) sind Schlüssel zur Beantwortung der Fragen: Welchen Zweck hat unser Erdenleben? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Sie beleuchtet die Frage, ob Zufall oder Gerechtigkeit und Ordnung im Universum herrschen, indem sie lehrt, dass der Mensch durch sein Denken und Handeln und je nach der Reichweite seiner Erkenntnis und gemäß dem Gebrauch seines freien Willens zum Lenker seines Schicksals wird.

Esoterische Philosophie ist die Wissenschaft, die sich nicht nur mit der äußeren, materiellen Schale der Dinge befasst, sondern eine umfassende Kenntnis der im Weltall waltenden Gesetze vermittelt. Sie begnügt sich nicht mit der Feststellung, dass der Mensch neben seinem physischen Körper aus Seele und Geist besteht, sondern sie gibt Aufschluss über das eigentliche Wesen und die innere Beschaffenheit des vollständigen, zusammengesetzten Menschen.

Die Esoterische Philosophie zeigt ferner, wie alle Wesenheiten des Universums miteinander verbunden sind. Diese der sichtbaren wie unsichtbaren Natur zugrunde liegende Einheit den Menschen bewusst zu machen, ist Aufgabe der Esoterischen Philosophie. In der Erkenntnis des allumfassenden Miteinanders aller Wesen in der Natur liegt eine vergeistigende Kraft und ein Gegengewicht zu den heutigen Tendenzen menschlichen Denkens, das zum großen Teil auf materielle Ziele wie Besitz, Macht und persönliches Ansehen ausgerichtet ist. Deshalb beinhaltet die Esoterische Philosophie in ihren Lehren den sich notwendig ergebenden, ständigen Aufruf zu einer tätigen Bruderschaft und dazu, in Harmonie mit der Natur zu arbeiten. „Universale Bruderschaft“ bildet das Herz wahrer Ethik und das verbindende Band aller Wesen, das die Grundlage für rechtes Denken und Handeln ist. Die ungeheure Verantwortung des Menschen für die Natur und damit für alle Wesenheiten muss ursächlich erkannt werden, damit dem ständig anhaltenden Zerstörungsprozess unserer Umwelt Einhalt geboten werden kann.

Regelmäßige öffentliche Vorträge, verschiedene Arbeits- und Studienkreise sowie Seminare laden zum Studium und zur Mitarbeit ein. Der Kursus „Esoterische Philosophie – Anders Denken“ gibt darüber hinaus jedem Interessenten die Möglichkeit, sich mit diesem Gedankengut vertraut zu machen. Auskunft über Mitgliedschaft und Möglichkeiten zur Unterstützung der Gesellschaft erteilt die:

 

Logo Studiengesellschaft Esoterische Philosophie

Anschrift & Kontakt

 

[nach oben]