Esoterische Philosophie ~ Weisheit der Zeitalter
Zur Homepage
  Die geniale Kraft der Intuition
 
zum Vortrag

Vortrag, Fr., 2. Dezember 2016, 19.30 Uhr
Central-Hotel Kaiserhof, Ernst-August-Platz 4 (ggü. Hauptbahnhof), Hannover

Erfahren Sie, was Intuition wirklich ist und wie wir sie nutzen können.

Mehr Infos ...


  Themenabend
 

Mi., 07.12.2016, 18.30 – 20.30 Uhr
Wunder des Universums: Relativität, Dunkle Materie, Gravitationswellen

Die Astrophysik beschert uns derzeit immer neue Erkenntnisse zu den Vorgängen, die sich in den Tiefen von Raum und Zeit abspielen, jenseits der greifbaren Materie. Mehr >

  Zeitschrift DAS FORUM  
 
 

Zum Herzen des Universums:
Sehnsucht nach Frieden // Hinter die Schleier der Natur // Jedesmal, wenn der Wind weht ... u. a. m. Mehr Infos ...

 
  NEUERSCHEINUNG!  
 
Cover: Alles lebt – es gibt nichts Totes  

Antonia Donta
Gentechnik – zwischen Hoffnung und Illusion
Wann beginnt menschliches Leben? Ganzheitliche Betrachtungen aus Wissenschaft und Philosophie

Wie weit dürfen wir gehen?

Mehr Infos ...

Weitere Bücher ...

  Notfallausweis  
 
Notfallausweis "Ich bin kein Organspender"  

Schützen Sie sich vor ungewollter Organentnahme!

Hier können Sie unseren Notfallausweis »Ich bin kein Organspender« bestellen oder kostenlos downloaden.

 
  Edition Ursachenforschung  
 

Herausgegeben vom Netzwerk für interdisziplinäre Ursachenforschung

 
 
 

Band 1: Vernetzt denken –
die Zukunft gestalten

Band 2: Homo ethicus –
Was können, was dürfen wir?

Band 3: Alles lebt – es gibt nichts Totes

Band 4: Gentechnik –Zwischen Hoffnung und Illusion

 

© Esoterische Philosophie · Gödekeweg 8 · 30419 Hannover · Germany
Tel. (0511) 755331 · Fax (0511) 755334 · E-Mail info@Esoterische-Philosophie.de
Impressum

 
Editorial
 
 

Liebe Freunde der Esoterischen Philosophie,

ist der Tod wirklich ein Geheimnis? Beinhaltet er tatsächlich so unlösbare Mysterien, die nur in den „Glauben“ verweisen? Gibt es so etwas wie „Tod“ überhaupt? Nach einer Zeit des Sommers, mit seinem voll aktiven Leben, ist der Beginn des Herbstes tatsächlich wie ein Sterben und der kommende Winter wie ein kleiner Tod. Doch niemals würde uns das in irgendeiner Weise beunruhigen, denn wir wissen: Auch nach dem längsten Winter wird es einen Frühling geben, einen neuen Zyklus des Lebens.

So selbstverständlich diese natürlichen Zyklen anerkannt sind, so schwer ist es manchmal, sie für das eigene Leben anzunehmen. Zu gern sieht sich der Mensch als einzigartig an, als außerhalb der Natur stehend. Esoterische Philosophie aber macht deutlich: Wir sind ein untrennbarer Teil der Natur. Was für die Natur gilt, gilt selbstverständlich auch für den Menschen. Die Tatsache zyklischer Lebensabläufe stellt das eigene Leben in ein neues, hoffnungsvolles Licht. Sie zeigt, dass das jetzige Leben ebenfalls ein Zyklus in einer Reihe vieler weiterer Leben ist.

Die Lehre von der Reinkarnation erklärt, warum der Mensch keine Ausnahme sein kann. Sie beantwortet die zentrale Frage: „Ist der Tod vielleicht doch nicht das Ende unseres Lebens?“

Lesen Sie mehr dazu hier: Reinkarnation – eine Tatsache in der Natur

 

 
  Newsletter  
 

Abonnieren Sie unseren monatlichen, kostenlosen Newsletter: Termine, Artikel, Buchbesprechungen und mehr direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Zur Anmeldung >

 
  Stellen Sie uns Ihre Fragen!  
 

Wir antworten Ihnen! Weiter >

 

 
  Thema  
 
Zum Artikel: Von der Eizelle zum Menschen – Wiederholung der Evolution im Kleinen  

Von der Eizelle zum Menschen – Wiederholung der Evolution im Kleinen

Das Wunder unserer Entstehung: Wir sind mehr als unser Körper

Erfahren Sie mehr ...

 
Zur Website über Helena Petrowna Blavatsky ... ein Genius verändert die Welt
Zur Website über DIE GEHEIMLEHRE, das epochale Basiswerk H. P. Blavatskys
Zur Website über Prof. Dr. Gottfried von Purucker ... ein Pionier des Geistes
Zur Website über Theosophie und die Theosophische Gesellschaft
  Veranstaltungen mit der VHS  
  In Kooperation mit der Volkshochschule Hannover-Land bieten wir Ihnen weitere Veranstaltungen.
Mehr Infos ...